Immobilien Gutachten Rheinisch-Bergischer Kreis

Grundstücke, Häuser, Wohnungen und gewerbliche Anlagen

DEKRA geprüfter und zertifizierter Sachverständiger im Rheinisch-Bergischer Kreis:

 

Der Rheinisch-Bergische Kreis liegt im Süden von Nordrhein-Westfalen. Er grenzt im Westen an die Köln und Leverkusen sowie den Kreis Mettmann, im Norden an Solingen und Remscheid, im Osten an den Oberbergischen Kreis und im Süden an den Rhein-Sieg-Kreis.

 

Der Name lässt es bereits erahnen, der Kreis bildet die Nahtstelle zwischen dem Rheinland und dem Bergischen Land und gehört geographisch zum Rheinischen Schiefergebirge.

EFH in Bergisch Gladbach
EFH in Bergisch Gladbach

Vom Rhein her steigt das Land nach Osten hin an. Seinen höchsten Punkt hat der Kreis bei Kleine Heckberg nahe Federath. Der niedrigste Punkt befindet sich in Leichlingen im Tal der Wupper.

 

Der Kreis hat bei einer Fläche von 438 km² mit einer Nord-Süd-Ausdehnung von ca. 33 km und einer Ost-West-Ausdehnung von ca. 26 km.

 

Der Westwind bringt über die rheinische Tiefebene relativ viele Wolken mit Regen. Die Entwässerung erfolgt zum Rhein hin durch die Wupper, die Dhünn mit ihrem Zufluss Eifgenbach, die Strunde, die Sülz und die Agger.

Der Mittelpunkt des Rheinisch-Bergischen Kreises liegt an der Zwergenhöhle Herrenstrunden, seine Kreisstadt ist Bergisch Gladbach.

Die Wirtschaft des Kreises ist geprägt durch mittelständige Klein- und mittlere Betriebe. Die IHK-Köln verzeichnet ca. 16.600 Unternehmen im Kreisgebiet mit ca. 63.000 sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten. Rund 28.000 Berufspendler fahren zur Arbeit in den Kreis, während mit 53.000 fast doppelt so viele (rd. 53.000) in den umliegenden Großstädten und Industriegebieten arbeiten. Die Wirtschaftsstruktur hat sich in der Vergangenheit als günstig erwiesen: die Arbeitslosenquote lag im Rheinisch-Bergischen Kreis regelmäßig unter den Durchschnittszahlen für Nordrhein-Westfalen.

Die großen privaten Arbeitgeber befinden Bergisch Gladbach, Wermelskirchen und Burscheid. Eine Vielzahl kleiner und mittlerer Firmen hat sich im Technologiezentrum und Technologiepark Bergisch Gladbach-Moitzfeld und im Unternehmenspark an der A1 in Wermelskirchen angesiedelt.

 

Die Landwirtschaft erstreckt sich auf ca. 38 % der Fläche. Die Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen registrierte für 2003 noch 596 landwirtschaftliche Betriebe mit insgesamt 13.086 Hektar. Innerhalb von zehn Jahren ist die Zahl der Betrieb um 9,7 % gesunken.

 

36 % der Fläche sind Wald. Dabei ist der Anteil in Odenthal mit 44 % und in Rösrath mit 47 % am höchsten. Der Königsforst bildet die größte zusammenhängende Waldfläche.

 

Jedes Jahr im Herbst finden in Bergisch Gladbach die Bergischen Bautage statt. Auch die Kreisverwaltung beteiligt sich an dieser Publikumsmesse rund ums Bauen und Wohnen.

 

Sie benötigen Gutachten über den Wert Ihrer Immobilie (Grundstück, Haus, gewerbliches Objekt oder Wohnung) im Rheinisch-Bergischen Kreis?

 

Mein Büro ist auch Schwerpunktmäßig im Rheinisch-Bergischer Kreis für Sie tätig. Wir erstellen Ihnen Immobiliengutachten zur Wertermittlung für Ihr Haus, Wohnung und / oder Ihrer Gewerbeimmobilien.

 

Zum Kreis gehören die Städte und Gemeinden: Bergisch Gladbach, Burscheid, Kürten, Leichlingen, Odenthal, Overath, Rösrath und Wermelskichen.

 Ich freue mich über Ihren Auftrag,

bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung unter

  0221 / 99 20 93 26 oder per Email!

Telefon

0221 / 99 20 93 26