Benötigte Unterlagen

 

Zur Durchführung einer Verkehrswertermittlung sind folgende Informationen erforderlich:
 
Nur vom Auftraggeber zu besorgen:

  • Energieausweis (zwingend erforderlich)
  • Dichtigkeitsprüfung (sofern schon vorhanden)
  • Aufstellung von Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen (falls durchgeführt)
  • Bestellungsurkunde bei Betreuung durch einen gerichtlich bestellten Vormund oder Betreuer
  • aktuelle Mietverträge und Mietzusammensetzung (falls vermietet)
  • zusätzlich bei Eigentumswohnungen
  • Beschlusssammlung nach § 24 Abs. 7 WEG
  • Protokolle der letzten 5 Eigentümerversammlungen
  • Teilungserklärung
  • Aufteilungsplan

 
Können auch von uns gegen Gebühr besorgt oder erstellt werden:

  • Vermasste Bauzeichnungen (Grundrisse und Schnitte)
  • Baugenehmigung (falls erforderlich)
  • Wohn-, Nutzflächenberechnung (Wfl. / Nfl.)
  • Berechnung der Bruttogrundfläche (BGF) (bei Einfamilienhäusern)
  • aktueller Auszug aus der Flurkarte
  • aktueller Auszug aus dem Grundbuch
  • aktueller Auszug aus dem Baulastenverzeichnis

 

Darüber hinaus werden von mir bei den Behörden folgende Informationen abgerufen:

  • Bodenrichtwert
  • Lizensiertes Kartenmaterial
  • Auskunft aus dem Baulastenkataster
  • Auskunft auf dem Altlastenkataster
  • Auskunft über die Erschließungsbeiträge (Straße/Kanal)
  • Auskunft über die Hochwassersituation (falls erforderlich)
  • Auskunft auf dem Asbest- und Kriegslastenverzeichnis
  • Auskunft über das Baurecht (B-Plan und FN-Plan)
  • Auskunft über örtliche Satzungen
  • Auskunft über Belange des Natur-, Gewässer- und Landschaftsschutzes

Die Einholung dieser Auskünfte ist mit dem Grundhonorar abgedeckt und gehört zu den wesentlichen Merkmalen einer ordnungsgemäßen Verkehrswertermittlung.

 

Zur Durchführung einer Verkehrswertermittlung sind folgende Informationen erforderlich:
 
Nur vom Auftraggeber zu besorgen:

  • Energieausweis (zwingend erforderlich)
  • Dichtigkeitsprüfung (sofern schon vorhanden)
  • Aufstellung von Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen (falls durchgeführt)
  • Bestellungsurkunde bei Betreuung durch einen gerichtlich bestellten Vormund oder Betreuer
  • aktuelle Mietverträge und Mietzusammensetzung (falls vermietet)
  • zusätzlich bei Eigentumswohnungen
  • Beschlusssammlung nach § 24 Abs. 7 WEG
  • Protokolle der letzten 5 Eigentümerversammlungen
  • Teilungserklärung
  • Aufteilungsplan

 
Können auch von uns gegen Gebühr besorgt oder erstellt werden:

  • Vermasste Bauzeichnungen (Grundrisse und Schnitte)
  • Baugenehmigung (falls erforderlich)
  • Wohn-, Nutzflächenberechnung (Wfl. / Nfl.)
  • Berechnung der Bruttogrundfläche (BGF) (bei Einfamilienhäusern)
  • aktueller Auszug aus der Flurkarte
  • aktueller Auszug aus dem Grundbuch
  • aktueller Auszug aus dem Baulastenverzeichnis

 

Darüber hinaus werden von mir bei den Behörden folgende Informationen abgerufen:

  • Bodenrichtwert
  • Lizensiertes Kartenmaterial
  • Auskunft aus dem Baulastenkataster
  • Auskunft auf dem Altlastenkataster
  • Auskunft über die Erschließungsbeiträge (Straße/Kanal)
  • Auskunft über die Hochwassersituation (falls erforderlich)
  • Auskunft auf dem Asbest- und Kriegslastenverzeichnis
  • Auskunft über das Baurecht (B-Plan und FN-Plan)
  • Auskunft über örtliche Satzungen
  • Auskunft über Belange des Natur-, Gewässer- und Landschaftsschutzes

Die Einholung dieser Auskünfte ist mit dem Grundhonorar abgedeckt und gehört zu den wesentlichen Merkmalen einer ordnungsgemäßen Verkehrswertermittlung.

 Ich freue mich über Ihren Auftrag,

bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung unter

  0221 / 99 20 93 26 oder per Email!

Ihr Ansprechpartner

Wolfram W. Wiedenbeck

Tel.: 0221 / 99 20 93 26